Wiederkehrende Gründüngung

Die einmal ausgesäte GrünDüngungsMischung kommt zu meinem Erstaunen immer wieder. Einzelne  Individuen, die Samen bilden, sähen sich immer wieder aus. Phacelia, Senf, Calendula u.a.m. An den Stellen, wo ich etwas anbauen möchte, mache ich den Boden frei von der Gründüngung. Ansonsten bleibt es stehen, um den Boden zu bedecken. Dadurch wird weiterhin Humus gebildet. Die Vermehrung der Humusschicht ist die wichtigste Aufgabe in der Gegenwart, egal wo sie stattfindet.