tägliche Tomatenernte

Jetzt fängt die tägliche Tomatenernte an. Zunächst kommen die schneller reifenden Sorten. Die ganze Familie isst jetzt erst mal nach Herzenslust: kleine, große, gelbe, braune, rote, blaue, usw. Ein Tomatensalat: ganz klein geschnitten, Zwiebel ebenso, mit Pfeffer, Salz, Öl + Balsamico oder Zitrone angemacht. Dann die Tomatensuppe!!! Herrlich.

Wenn wir dann unseren ersten Hunger gestillt haben, machen wir fertige Suppen und SpaghettiSauce ein. Es soll für das ganze Jahr reichen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0