Löwenzahnwurzel: Tee- und Kaffee- pulver

Die Löwenzahnwurzeln habe ich im Februar ausgegraben. In diesen 4 Schritten entsteht das Pulver. Daraus kann man sich den Tee kochen. 

Beim Kaffeepulver werden die getrockneten Scheiben geröstet und dann gemahlen.

3 x tägl. 1 Tasse Tee für die Gesundheit  als Frühjahrskur. -- Der Kaffeeersatz schmeckt würzig und füllig. Mir schmeckt er gut.


0 Kommentare

Oleolux-nach budwig hergestellt

So sieht das fertige, gefrorene Oleolux, nach dem Rezept von Dr. Johanna Budwig hergestellt., aus.

Goldgelb und würzig, schmackhaft.




Im Video sehen sie, wie man Oleolux herstellt.

Im möchte sie aufrufen, sich mit Dr. Johanna Budwig zu beschäftigen---Ihrer Gesundheit wegen.

Sie hätte den Nobelpreis verdient.


                Kochen und Blanchieren in der Küche